Zum Hauptinhalt springen

Gutachten - Gelsenkirchen

Voruntersuchung des Eingangsbereiches zum Stadtwald in der Ressestraße in Gelsenkirchen

Probeentnahmen vor Ort

  • Anlegung von Schürfen zur Begutachtung der Bauteilgründungen in Handschachtung
  • Anlegung von Untersuchungsfenstern an aussagekräftigen Stellen in der Mauer, zur Erkundung der verschiedenen Pute und des Mauerwerkes
  • Entnahme von Mörtelproben und Trocken-Bohrkernen zur labortechnischen Untersuchung

Laboruntersuchung

  • Mörtelanalyse Bindemittel durch HCL Ausfällung
    • im historischen Unter– und Oberputz
    • im historischen Mauermörtel
    • im Hartstuck der Pfeilerkronen
  • Mörtelanalyse Zuschlagstoffe der Art und Kornverteilung (Siebline)
    • im historischen Unter– und Oberputz
    • im historischen Mauermörtel
    • im Hartstuck der Pfeilerkronen
  • Chemische Analyse auf typische bauschädliche Salze wie Chlorid, Nitrat und Sulfat